Bedandbutter sucht Zimmer

Eine neue Internetseite bietet privaten Vermietern eine Plattform, ihr Zimmer, ihre Wohnung oder ihr Haus tage- oder wochenweise zu vermieten.

Berlin, 22.12.2009 – Bed & Butter heißt die neue Zimmervermittlung für private Zimmer, Wohnungen und Häuser. Reisende finden unter der Internetadresse www.bedandbutter.de günstige Privatzimmer. Vermieter können ihren freien Wohnraum kostenlos und unkompliziert anbieten. Nicht jeder Urlauber möchte sich ein teures Hotel leisten. Viele Reisende schätzen die vielen Insidertipps, die sie von privaten Vermietern erhalten. Private Zimmeranbieter freuen sich, neben der Zuverdienstmöglichkeit, über den persönlichen Kontakt zu Reisenden aus aller Welt. Die neue Online Zimmervermittlung www.bedandbutter.de bringt beide Seiten zusammen und ermöglicht eine schnelle, unkomplizierte und komfortable Vermittlung von Privatunterkünften.

Viele Menschen haben ein Zimmer „zu viel“; sei es das kaum benutzte Arbeitszimmer, das leerstehende Zimmer der ausgezogenen Tochter oder das Gästezimmer. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Eins haben die meisten aber gemeinsam. Die Wohnungsinhaber könnten das Geld für die Vermietung gut gebrauchen, wollen sich aber nicht auf Dauer einen Mieter/eine Mieterin ins Haus holen. Auf Bed and Butter können Vermieter ein Zimmer tageweise anbieten.

Nach einer einmaligen Anmeldung kann ein Zimmer schnell und einfach auf www.bedandbutter.de eingestellt werden. „Man muss nichts schreiben, nur ankreuzen und Fotos hochladen oder uns schicken, damit wir diese einstellen“ erklärt Miriam Sauermilch die Funktionalität der Seite. So ist es möglich, dass das Angebot mehrsprachig neben Deutsch in Englisch, Französisch und Spanisch erscheint. Ein Kalender bietet die Möglichkeit, das Zimmer jederzeit, ohne Angabe von Gründen, für eine Vermittlung zu sperren, sodass Vermieter selber bestimmen, ob und wann ihr Angebot online ist. Eingetragen werden können auch Mindestübernachtungen und Saisonpreise.  Vermieter entscheiden, ob sie nur ein Zimmer oder auch ergänzende Serviceleistungen wie Küchenmitbenutzung oder Frühstück anbieten.

Die Mieten richten sich nach verschiedenen Kriterien. Die wichtigsten sind die Lage, Größe und Ausstattung des Zimmers. In den meisten Fällen trifft die Faustregel zu, dass man mit 10-12 Tagen Vermietung in etwa das gleiche bekommen sollte wie bei einer monatlichen Vermietung. Die Anmeldung auf www.bedandbutter.de ist kostenlos. Lediglich wenn Gäste eine Übernachtung buchen, fällt eine marktübliche Provision an.

Mit nur einer Internetadresse Privatzimmer in der ganzen Welt finden. Auf der Homepage  von Bed and Butter finden sich bereits erste Angebote in Berlin, Frankfurt/M, München und New York. Weitere Metropolen sollen hinzukommen. Potentielle Vermieter können sich über die Emailadresse info@bedandbutter.de an die Seitenbetreiber wenden, um ihre Stadt aufnehmen zu lassen.

Über Bed & Butter

Bed & Butter ist ein junges Start-Up Unternehmen mit Sitz in Berlin und wurde 2009 von Miriam Sauermilch gegründet. Über die Homepage http://www.bedandbutter.de bietet die Zimmervermittlung privaten Vermietern die Möglichkeit, schnell und unkompliziert vorhandenen Wohnraum für einen bestimmten Zeitraum im Internet anzubieten. Reisende können gezielt nach einer passenden Unterbringung suchen und direkt über die Webseite buchen. Ziel des Bed & Breakfast Konzepts ist es, weltweit Zimmer, Wohnungen oder Häuser von Privat an Privat zu vermitteln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: